Sexological Bodywork IISB®

(körperorientierte Sexualberatung mit sexologischer Körperarbeit)

in Winterthur ZH und in Eschlikon TG

 

Sexualität als Heilungsweg

Verspürst du den Ruf;

 

  • deine Körperwahrnehmung zu erweitern und einen authentischen Ausdruck deiner Sexualität zu erfahren?


  • lang gelebte Muster darin ablegen, immer wiederkehrende Themen aufzulösen, damit die sexuelle Energie wieder frei fliessen kann? 


Sexological Bodywork ist ein durch den Bundesstaat Kalifornien anerkannter Beruf, welcher seit 2009 in der Schweiz am International Institute for Sexological Bodywork IISB® in Zürich unterrichtet wird. Sexological Bodywork ist eine lebendige, kreative und sehr effektive Form somatischer Körperarbeit. 


Ich befinde mich auf dem Ausbildungsweg des „Sexological Bodyworker“, was in Verbindung mit körperorientierter Sexualberatung sowie sexologischer Körperarbeit steht.

Über verschiedene Methoden, wie Berührung, Atmung, Bewegung, Massage und Kommunikation, finden Menschen zu mehr Körperbewusstsein und lernen auf sehr achtsame und auch genussvolle Weise das Potential ihres sexuellen Wesens kennen. 


Ich freue mich Menschen zu begleiten, die sich tiefer und freier in der Fülle ihrer Sexualität erfahren möchten. Ich arbeite ganzheitlich (siehe unter "Inneres Wachstum") und entsprechend den persönlichen Möglichkeiten jedes Individuums.

Während dem Diplomlehrgang kann ich dir die Session zu einem reduzierten Ausgleich anbieten;
Einzelsession 2 Stunden                           CHF 190.- 
Einzelsession 3 Stunden                           CHF 285.-
Einzel-Session 3er Paket (ca. 2.5 Std.)   CHF 670.-
Einzel-Session 5er Paket (ca. 2.5 Std.)   CHF 999.-
Bar-Zahlung / Twint oder im Voraus per Überweisung

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Welchen Menschen dient Sexological Bodywork? 

Häufige Impulse, welche Menschen zu Sexological Bodywork führt:

  • Entdeckungsreise und Vertiefen des eigenen sexuellen Potentials 
  • Sich in einer selbstbestätigten Intimität und Sexualität ganz neu zu erfahren
  • Die Möglichkeiten von Erregung, Orgasmus, Erektion und Ejakulation ganzheitlich wahrnehmen
  • Paare, die ihre gemeinsame Fülle in der Sexualität vertiefen möchten
  • Themen wie Scham, Leistungsdruck, Stress, Gefühle fühlen etc. - die sich als Blockaden in der Sexualität äussern (Symptome)
  • Der Wunsch das erotische und sinnliche Geniessen vertieft zu er-leben im Schenken und Empfangen
  • Seinen Körper lieben lernen - einen authentischen Ausdruck des eigenen Körpers wahrnehmen - Selbstakzeptanz 
  • Zurückgewinnen sexueller Funktionsweisen und Genussfähigkeit nach einer Geburt oder nach operativen Eingriffen im Genitalbereich, Brustbereich, Prostata 
  • Schmerz- und Narbengewebebehandlung im Becken- und Intimbereich 
  • Anale Gesundheit und Genussfähigkeit 
  • Ganzheitliche sexuelle Gesundheit 
  • Heilung des Schossraumes
  • Überweisung durch einen Therapeuten, Arzt, Sozialarbeiter oder Massagetherapeuten 

 Struktur einer Sexological Bodywork Sitzung (2-3 Stunden) 

  • Grundsätzlich wird der Gesprächsanteil und der Anteil der Körperarbeit zeitlich ungefähr gleich gewichtet. 
  • Somatisches Lernen braucht Zeit. Es bedingt ein spezifisch auf das Bedürfnis abgestimmtes Vorgehen – und Wiederholung, damit das Erfahrene integriert werden kann.
  • Ich empfehle demzufolge eine Begleitung über 3 oder 5 Sessions im Abstand von jeweils drei bis vier Wochen. 


Ich arbeite gemäss den ethischen Grundsätzen und Richtlinien des Berufsverbandes der European Association of Sexological Bodyworkers (EASB): https://www.easb.eu/ethische-richtlinien/ 


Die Ethischen Richtlinien des EASB lehnen sich an die Ethischen Richtlinien der ACSB (Association of Certified Sexological Bodyworkers, www.sexologicalbodyworkers.org) an. 


Ausgleich Sexological Bodywork (Ausgleich nach Diplom)

Einführungs-Session (2 Stunden)                 CHF 225.-
Einführungs-Session (3 Stunden)                 CHF 335.-

Einzel-Session (2 Stunden)                            CHF 255.-
Einzel-Session (3 Stunden)                            CHF 380.-
Einzel-Session 3er-Paket (bis max. 3 Std.    CHF 1060.-
Einzel-Session 5er-Paket (bis max. 3 Std.    CHF 1650.-

Bar-Zahlung / Twint oder im Voraus per Überweisung